KL#109: Archäologische Ausgrabungen in Unterweitersdorf und Museum Pregarten

Sendereihe
Kernlandmagazin
  • 20180830_KL#109_Archaeologie_53-37
    53:36
audio
KL#151: Schutz der Fledermaus- und Vogelwelt
audio
KL#150: GenussFAIRteiler
audio
KL#149: Arbeiten in der Region
audio
KL#148_Freistadt 2020
audio
KL#147_Naturerlebnis und Bewegung
audio
KL#146_24-Stunden-Betreuung
audio
KL#145: Sport und Nachwuchs
audio
KL#144: Herausforderungen an den öffentlichen Verkehr
audio
KL#143: Blaudruck in Gutau
audio
KL#142_Fridays for Future

Mit diesem Kernlandmagazin reisen wir in die Vergangenheit – genauer gesagt in die Bronzezeit. Im Zuge des Baus der Schnellstraße S10 wurden Hügelgräber freigelegt – ein bedeutender Fund. Der Archäologe, der die Ausgrabungen durchgeführt hat ist Mag. Wolfgang Klimesch.  Er erzählt von den Funden, den Ausgrabungen und den Erkenntnissen, die man daraus ziehen kann. Erwin Zeinhofer vom Museum Pregarten, in dessen Räumlichkeiten die Funde der Hügelgräber präsentiert werden, gibt Einblicke in die Ausstellung und den Museumsbetrieb.

Bis zur tschechischen Grenze haben wir die Fundstellenkartierungen überall fast alle Zeitstellungen durch vor allem in der Urgeschichte und dann reißt es ab und dann geht es bei der Donau wieder los. Hier ist noch viel Forschung notwendig um diesen weißen Fleck zu schließen, aber wir sind dabei….(Wolfgang Klimesch)

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Schreibe einen Kommentar