Feature: Friedensarbeit im Senegal

Sendereihe
Globale Dialoge – Women on Air
  • 20170207-kasumaiencas-WOA
    56:58
audio
Lebensgespräch mit Ulrike Lunacek
audio
Dear Discrimination oder liebes Tagebuch: Eine Buchbesprechung
audio
Antimuslimischer Rassismus ein alltäglicher Begleiter für Muslima und Muslime!
audio
Kenianische Feminismen aus historischer Perspektive
audio
Oman the Hidden Gem – from a Female Perspective
audio
Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 2
audio
Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 1
audio
Häusliche Gewalt in Österreich und Lateinamerika, Parallelen und Unterschiede
audio
Im Gespräch mit den Filmemacherinnen Sandra Wollner und Raphaela Schmid
audio
Sustainability under Pressure: Rettet das Donaufeld!

Kasumai en Casamance – der Frieden kommt von unten.

Frieden schaffen ist harte Arbeit. Für die Frauen in der Casamance im südlichen Senegal umso mehr. Nach über drei Jahrzehnten kriegerischer Konflikte kämpfen sie nach wie vor dafür, als Betroffene und als Friedensaktivistinnen gehört und akzeptiert zu werden. Unnachgiebig verleihen sie ihrem Recht Nachdruck, bei Friedensverhandlungen, Konfliktschlichtung und Wiederaufbau eine aktive gleichberechtigte Rolle zu spielen. Dafür organisieren sie eine Friedenskarawane.

Produktion: Eine Feature-Übernahme von Martina Backes und Anna Trautwein vom 7.2.2017: südnordfunk – die iz3w Magazinsendung – in Kooperation mit Radio Dreyeckland.

Webtipp:

https://www.iz3w.org/projekte/suednordfunk

https://rdl.de/politik

 

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar