• 2018.07.24_Literaten d.Jungen Wien
    29:15
  • MP3, 192 kbps
  • 40.19 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die ‚Literarische Matinée‘ begibt sich wieder einmal ins Museum – zu Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Hugo von Hofmannsthal und Felix Salten. Diese und noch einige weitere Autoren fanden sich ab 1890 im Café Griensteidl als die Gruppe ‚Jung Wien‘ zusammen. Wie waren die Beziehungen zwischen diesen Literaten und Sigmund Freud? Inwieweit hat die Psychoanalyse die Werke der Literatur der Jahrhundertwende beeinflusst? Gab es da eine Art ‚Parallelaktion‘? Die Ausstellung im Freud-Museum versucht, Antworten zu geben auf diese Fragen. Und in der Matinée gibt es natürlich Ausschnitte aus den Werken der dort ausgestellten Autoren zu hören.
Musikalisch begleiten Leonard Cohen, Neil Young, Eva Cassidy und Loreena Mc Kennitt.

Fremdmaterial in 2018.07.24_Literaten d.Jungen Wien
In my secret life by Leonard Cohen ©
It's a dream by Neil Young ©
Kathy's Song by Eva Cassidy ©
Night ride across the Caucasus by Loreena Mc Kennitt ©