• 30 let dela na področju kulture za boljše sobivanje
    37:57
  • MP3, 256 kbps
  • 69.51 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Minulo soboto so v Potrni I Laafeldu v Pavlovi hiši slavili dva velika jubileja. 30 let obstoja Kulturnega društva za avstrijsko Štajersko člen 7 in 20 let Pavlove hiše. Ob tej priložnosti se je zbralo nemalo visokih gostov iz Avstrije in Slovenije, ki so odgovornim izrekli čestitke in zahvale za dosedanjo delo. Na slavnostni prireditivi, ki jo je obiskalo 130 ljudi, je kulturni program s slovensko in nemško pesmijo oplemenitil tudi Mešani pevski zbor Pavlove hiše pod vodstvom Matije Horvata in slavnostni govornik, graški pisatelj, rojen v Kamniku, Mathias Grilj. Dogajanje je spremljala Jasmina Godec.

 

2018 ist ein Jahr der Erinnerung an zahlreiche historische Ereignisse: Die Revolution 1848, die Gründung der Republik Österreich 1918, das „Anschluss”-Jahr 1938, die Allgemeine Erklärung der Menschrechte 1948, die 68er Bewegungen oder die Zwentendorf-Entscheidung 1978. Die 8er-Jahre sind aber auch für uns von großer Bedeutung: 1988 Gründung des Artikel-VII-Kulturvereins für Steiermark, 1998 feierliche Eröffnung des Pavelhauses. Seit der Gründung hat sich viel getan. Der Weg war und ist nicht immer leicht und heuer feiern sie mit Freude und Dankbarkeit 30 Jahre Kulturarbeit für ein besseres Miteinander.