KulturTon: Studiogast Matthias Lauer – FLUCHTpunkt

Sendereihe
KulturTon
  • 2018_06_18_kt_interview_matthias_b_lauer_fluchtpunkt
    11:18
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise

Gemeinsam gegen Ausgrenzung!

FLUCHTpunkt ist ein Projekt des Vereins arge-Schubhaft und bietet Hilfe, Beratung in Intervention für Flüchtlinge an – ganz unabhängig vom Aufenthaltsstatus. Die Arbeit von FLUCHTpunkt ist besonders durch die solidarische Haltung gegenüber geflüchteten Menschen geprägt und versucht, gemeinsam mit ihenn für ihre Bedürfnisse einzutreten und sich gegen Repression und Abschiebung zu wehren.

Am 30. Juni findet ab 19:30 Uhr ein Soligrillfest im ho&ruck in der Hallerstraße 43 statt – mit Marina Schneeberger, Sklavinnen der Liebe und Djanes – statt, bei dem man FLUCHTpunkt unterstützen kann.
Infos: FLUCHTpunkt auf facebook

Das Gespräch führt Carolin Vonbank

Dieser Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 18.06.2018 ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar