Vielfalt und Teilhabe

Sendereihe
Mediana18
  • Vielfalt und Teilhabe
    11:54
audio
Digitale Öffentlichekit - Algorithmische Prozesse
audio
Vom Gatekeeper zum Gatewatcher
audio
mediana18 Digitaler Public Service
audio
Öffentlich rechtliche Struktur und Zivilgesellschaft
audio
Welche Medienkompetenz braucht Demokratie
audio
Politischer Journalismus in den Freien Medien
audio
Andi Wahl im Gespräch mit Uli Weish
audio
Andi Wahl im Gespräch mit Corinna Milborn
audio
mediana18 Konrad Mitschka

Die Medienkonferenz #mediana18 und der Open Commons Kongress haben sich zu einem gemeinsamen Symposium unter dem Titel „Vom demokratischen Auftrag medialen Diskurses“ zusammengeschlossen.

Vanessa Spannbauer spricht über „Vielfalt und Teilhabe – Nischen die Teilhabe schafften“.

Vanessa Spanbauer

ist 1991 in Wien geborene Journalistin und Historikerin und seit Ende 2016 mit der Chefredaktion des Magazins fresh – Black Austrian Lifestyle betraut, welches sich mit der zweiten und dritten Generation von Menschen mit Wurzeln in Afrika und der Diaspora auseinandersetzt. Außerdem ist sie seit 2010 als Freie Journalistin für Medien, wie gotv, BIBER, RedBull.com, fresh –Black Austrian Lifestyle und Noisey/Vice tätig.  Darüber hinaus ist Spanbauer Teil des Projektteams von „Lost in Administration. Die Geschichte der Kinder afroamerikanischer GIs in Österreich“ (Universität Salzburg) und Mitarbeiterin des Projekts „Blackening Vienna. Aspekte afrikanischer Präsenz in Wien seit 1918“.

Schreibe einen Kommentar