• 2018_05_08_tiens
    58:19
  • MP3, 128 kbps
  • 53.39 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

L’invité de cette émission:

M Giuliano Poli. Et encore une autre première pour Tiens, tiens, tiens !, comme M Poli est le premier Italien dans l’émission. Il raconte de ses études en Italie, en Allemagne et en Autriche, des difficultés avec les moyens de transport publics à Rome, de sa passion sportive etc. Et tout ça en français, en allemand, en italien et en anglais.

Espérons que les pièces de musique qu’il a apportées ne feront pas seulement plaisir aux amateurs du rock !

Vous ne regretterez pas d’écouter.

In dieser Sendung zu Gast:

M Giuliano Poli. Und noch eine Premiere bei Tiens, tiens, tiens !, da M Poli der erste Italiener in Sendung ist. Er erzählt von seinen Studien in Italien, Deutschland und Österreich, den Schwierigkeiten mit dem öffentlichen Verkehr in Rom, seiner sportlichen Leidenschaft etc. All das in französisch, deutsch, italienisch und englisch.

Die Musik, die er mitgebracht hat, gefällt hoffentlich nicht nur den Rockfans.

Zuhören lohnt sich, wie immer.

Tiens, tiens, tiens!

Französischsprachige Kulturen in Salzburg

Une émission dans le cadre de Radiofabrik pour tous les francophiles et francophones en collaboration avec l’association „Cultures Francophones“ a Salzbourg.

Französisch- und deutschsprachige Sendung mit

französischer Musik
– francophonen und -philen Gästen (Französischlernende und -lehrende ebenso wie locuteurs natifs und andere)
– Ankündigungen und Berichten von Veranstaltungen mit Frankophoniebezug.

Durch die Sendung führt: Frank O. Fiehl

Sendezeit: Jeden 2. und 5. Dienstag ab 19:06 Uhr

Links: Cultures Francophones-Website

http://www.radiofabrik.at/programm0/sendungenvona-z/tiens-tiens-tiens.html