Last Exit – 10. Mai 2018 – 50.000 Gedanken schwirren täglich durchs Gehirn. Die meisten sind sinnlos. / Österreich

Sendereihe
Last Exit
  • last exit 2018 05 10
    59:59
audio
Last Exit - 11. Februar 2021 - Klima-Konferenz Dalai Lama und Greta Thunberg. Und mehr.
audio
Last Exit - 14. Januar 2021 - Mit Nachhaltigkeit das Klima retten?
audio
Last Exit - 10. Dezember 2020 - „Bright Green Lies“ & "Scholars Warning" / Österreich
audio
Last Exit - 12. November 2020 - „The Dying Planet Report“/ Neulengbach, Österreich
audio
Last Exit - 8. Oktober 2020 - „Gehirnwäsche Wachstumsglaube“/ am See, Österreich
audio
Last Exit - 10. September 2020 - „Klimakatastrophe“/ Unterach, Österreich
audio
Last Exit - 13. August 2020 - Endgame, die Klimatragödie / Österreich
audio
Last Exit - 9. Juli 2020 - Wie frei und eigenverantwortlich leben wir wirklich? / Österreich
audio
Last Exit - 11. Juni 2020 - Exklusiv-Interview Jeff Gibbs "Planet of the Humans" / Unterach, Österreich
audio
Last Exit - 14. Mai 2020 - Corona Ansichten und Meinungen/ Attersee, Österreich

Körperliche Hygiene ist eine Sache, wir putzen uns – hoffentlich – regelmäßig die Zähne. Aber wie schaut es mit der geistigen Hygiene aus? Wie viel Müll ist in unseren Gehirnen?

Laut Studien denken wir pro Tag ungefähr 50.000 Gedanken. 72 Prozent sind Gedanken, die flüchtig und unwichtig sind, 25 Prozent sind Gedanken, die einem selbst oder anderen schaden. Und nur 3 Prozent sind aufbauende Gedanken, die fürs Selbstwertgefühl oder für unsere Welt wichtig und wertvoll sind. Wie kann man da aufräumen? Valerie Springer verrät Tipps und Tricks zur gedanklichen Sondermüll-Entsorgung.

Schreibe einen Kommentar