MIA im März 2018 – Loslassen als neue Freiheit

Sendereihe
MiA – Menschen in Aktion
  • MIA_Maerz_19_03_18_Loslassen als neue Freiheit
    30:24
audio
Mia im Dezember 2020 - Normal bleibt anders
audio
Salzburg hat Platz für geflüchtete Menschen!
audio
Selbstbestimmung für Frauen mit Behinderung
audio
MiA im Mai 2020 - Sprachen verstehen
audio
MIA im Februar 2020 - Schönheit
audio
MIA im Januar 2020 - Betriebsseelsorge im Gespräch
audio
MIA im Oktober 2019 - – „Wer oder was liefert Orientierung auf einem Planeten im Stress? – Ein nüchterner Blick auf das Bewusstsein im Medialen Zeitalter“
audio
Menschen in Aktion - Zuhören: Was Menschen erzählen
audio
MIA im Mai 2019 - Aktion Leben Salzburg
audio
Was ist lokale Menschenrechtsarbeit?

Loslassen als neue Freiheit – Wie ich mein männliches Leben entrümpeln kann!

Zu diesem Thema hat die Katholische Männerbewegung (KMB) den Männerexperten Dr. August Höglinger interviewt. Das Interview führte Andres Oshowski (Diözesanreferent der KMB Salzburg) und moderiert wird die Sendung von Christoph Kandlbinder (KMB Salzburg). Anlass der Sendung ist der bevorstehende Männertag in St. Virgil am 06. und 07. April, den Dr. August Höglinger für die KMB Salzburg zum Thema “ Loslassen als neue Freiheit“ gestaltet.

Der Vortrag/das Seminar soll uns an das Entrümpeln der Dinge erinnern, die wir nicht mehr brauchen oder nicht mehr lieben. Wir hören, wie wir den Körper entrümpeln und in Beziehung loslassen können. Auch Seele und Geist brauchen einen regelmäßigen Stuhlgang.

Ziel ist es, wieder frei zu werden für mich selber, für die Menschen, die mir am nächsten sind und für Gott.

Infos und Anmeldung:

kmb@ka.kirchen.net oder 0662 -8047 7558

Schreibe einen Kommentar