KulturTon: #kulturkann

Sendereihe
KulturTon
  • 2018_02_15_kt_kulturgespraech_kulturkann
    30:01
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise

Kulturgespräch Spezial – #kulturkann

Die battlegroup for art* sowie über 50 weitere Tiroler Kunst- und Kulturinstitutionen betonen mit ihrer Aktion #kulturkann im Vorfeld der Landtags- und Gemeinderatswahlen in Tirol und Innsbruck den gesellschaftlichen Wert von Kultur.

Mit der Aktion #kulturkann artikulieren Menschen, welchen Stellenwert Kunst und Kultur für sie haben. Auf einer zweiten Ebene wollen die Initiator_innen von den Kulturpolitiker_innen wissen, was ihr kulturelles Selbstverständnis ist und welche Schritte sie zukünftig setzen werden.

Im Studio diskutieren Helene Schnitzer (TKI – Tiroler Kulturinitiativen), Ingeborg Erhart (Tiroler Künstler*innenschaft), David Prieth (p.m.k) und Markus Schennach (FREIRAD). Das Gespräch moderiert Michael Haupt.

Zur Kampagne #kulturkann

 

Schreibe einen Kommentar