• Kastration für alle?
    55:23
  • MP3, 128 kbps
  • 50.72 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Kastration ist in Hundekreisen ein echt heißes Eisen. Und die VertreterInnen der Pro- oder Contrafraktionen liefen sich in den sozialen Medien heftige Gefechte. Ging der Trend in den letzten Jahren deutlich in die Richtung, automatisch und so früh wie möglich zu kastrieren, stellt man inzwischen immer öfter die Frage, warum überhaupt kastrieren.

Sandra Pfaffinger österreichische Hundetrainerin in Rumänien, engagiert sich dort für das Kastrationsprojekt SPEP – Stray Prevention and Education und präsentiert eine beeindruckende Rechnung, wieviel Hundeleid durch gezielte Kastrationsaktionen verhindert werden kann.

Dr. Carina Kriegl, www.tierisch-gsund.at, ist Spezialistin für hormonelle Erkrankungen bei Hunden. Sie erklärt im Gespräch mit Sendungsmacherin Karin Immler zunächst einmal den Begriff Kastration und räumt im Gespräch mit Sendungsmacherin Karin Immler mit einigen Mythen und Märchen rund um diesen Eingriff auf.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Hunderunde Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
14. Februar 2018
Veröffentlicht am:
14. Februar 2018
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Karin Immler
Zum Userprofil
avatar
Karin Immler
karin.immler (at) knowwau.com
5162 Obertrum am See