Aktion „Gerecht leben – Fleisch fasten“

Sendereihe
Radio AGEZ
  • Aktion "Gerecht leben - Fleisch fasten"
    29:25
audio
Klimakrise - lokale Auswirkungen - Einsatz für Klimagerechtigkeit
audio
Die größte Herausforderung ist der Hunger
audio
Veranstaltungen zum Recht auf Nahrung
audio
Seenotretter direkt
audio
Fünf Jahrzehnte Entwicklungszusammenarbeit in Brasilien - Portrait Johann Kandler
audio
Projektpartner/innen aus Kenia erzählen
audio
„Teller füllen, Leben retten“. Hunger im Südsudan und in Burundi
audio
Kinderarbeit stoppen
audio
"Keiner wird vergessen." Armut im EU-Vorsitzland Rumänien
audio
40 Jahre Südwind - Teil 2

Unser enormer Appetit nach Fleisch verschärft soziale Ungleichheit und belastet Umwelt, Klima und die Gesundheit. Daher: Weniger Fleisch – aber zu fairen Preisen. „Gerecht leben – Fleisch fasten“ lädt dazu ein, in der Fastenzeit bewusst auf Fleisch zu verzichten und zu einem gerechten Lebensstil beizutragen.

Studiogast: Sigrun Zwanzger

Moderation: Markus Meister

Weitere Informationen:
https://fleischfasten.graz-seckau.at/
http://graz.welthaus.at/news/soja-der-fleisch-gewordene-wahnsinn/
http://graz.welthaus.at/tag/agrarpolitik/
http://graz.welthaus.at/tag/fleisch/

Schreibe einen Kommentar