Tentakulär #1. Superscience Me #5

Sendereihe
Superscience Me
  • Tentakulär #1
    56:59
audio
Tentakuläre Spekulationen. Superscience Me - Wissenschaft / Fiktion / Spekulation #4
audio
Feministische Fabulation - Superscience Me. Wissenschaft/Fiktion/Spekulation #3
audio
Was ist ein Gedankenexperiment? -- Superscience Me - Wissenschaft/Fiktion/Spekulation #2
audio
Was ist Spekulation? * Superscience Me - Wissenschaft, Fiktion, Spekulation #1
audio
Star(s) Speak - ein Moment in einer Ausstellung - Superscience Me #37
audio
Invasive Pflanzen und Neophyten - Superscience Me #36
audio
Fledermäuse, Children of the Night. Superscience Me #35
audio
"Wir sind die Untoten, Carmilla! Merk dir das endlich!" - Vampyre und Vampyrinnen. Superscience Me #34
audio
Death and the Lady. Superscience Me #33 by Tadzio
audio
Cactus and the many super powers of succulents. Superscience Me #32

Superscience Me begibt sich auf die Spuren von Donna Haraways „tentacular thinking“ und widmet eine Doppelfolge den Tentakulären und ihren Theoriemilieus sowie ihren Lebensräumen und -weisen.

Wir hören Interviews mit Theoretiker*innen, die sich in ihrer Philosophie von diesen tentakulären Zeitgenoss*innen inspirieren lassen. Wir spazieren mit Tentakel-kundigen Personen durch das Aquarienhaus in Schönbrunn. Wir hören Zitate aus der Science Fiction Literatur, die ganz und gar Jellyfish- & Octopus-affin ist!

In der Jänner-Episode konzentrieren wir uns ganz auf die Quallen. Es gibt eine Reportage: Anton Weissenbacher, Leiter des Aquarien- und Terrarienhauses im Tiergarten Schönbrunn hat uns eine spektakulär-tentakuläre Welt gezeigt. Es gibt ein Gespräch: Die Philosophinnen Esther Hutfless und Elisabeth Schäfer erzählen über die schöne, lachende Medusa von Hélène Cixous und philosophieren über ihre Quallenhaftigkeit. Es gibt Einblicke in: Donna Haraways „Staying with the Trouble“, wo das tentakuläre Denken stark gemacht wird — und die Medusa ebenso feministisch neu-gelesen wird + Eva Haywards philosophische Gedanken zu den Quallen und ihren „ciliated sense“.
Und es gibt einen kurzen Auszug aus „Big Jelly“, Cyberpunk-Kurzgeschichte von den großartigen Rudy Rucker & Bruce Sterling, gelesen von letzterem, zu hören in der Podcast-Reihe des ersteren. (Check out here: http://www.rudyrucker.com/blog/2016/01/16/podcast-92-big-jelly/)

Weiter tentakeln wir dann im März, wo der Oktopuss im Zentrum steht.

Schreibe einen Kommentar