Bellyland: Geschmeidige Dialektsongs auf CD

Sendereihe
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20171103_Bellyland_54-32
    54:32
audio
„unaufdringlich, aber eindringlich“
audio
I Radiatori
audio
Nnella - Dear Beloved Asshole
audio
Winterliche Klangentspannung
audio
Mitverantwortung der Medien für Migrationsklima
audio
Integrationsarbeit in OOE
audio
Musik aller Epochen die uns interessant erscheint
audio
Brückenbauerin Sundus
audio
Poetry-Slam Freistadt
audio
Schaffen und Einfluss von Brigitte Schwaiger

Vor einem Jahr haben Johanna Breiteneder (Freistadt) und Elvis Pavic (Linz) ihr Projekt Bellyland gestartet. Seitdem hat das Singersongwriter-Duo zahlreiche Songs geschrieben und ein abendfüllendes Programm erarbeitet.

10 Songs sind jetzt auf ihrer ersten CD „koffapokkt“ erschienen. Das Thema „reisen“ zieht sich quer durch das ganze Album – im engsten und weitesten Sinn: Von „Süden“ einer Sommerhit-Persiflage, in der unterschiedliche Urlaubsklischees bedient werden bis zu „Ogfoan“ und „Waun i kuntat“, zwei Songs, die sich mit dem eigenen Lebensweg auseinandersetzen. „Sunntog in da Frua“ thematisiert die endgültigste aller Reisen – den Tod.

Auch auf die „Robinson-Frage“, welchen ihrer Songs sie auf eine einsame Insel mitnehmen würden, sind sich Hanna und Elvis einig: „Besser zu zweit“.

Die CD „koffapokkt“ ist eine runde Sache.
Ausgehend von der inhaltlichen Auseinandersetzung mit „reisen“, führt auch schon die Gestaltung des CD-Covers ins Thema ein. Bilder mit einem ausrangierten Flugzeug, die weite des Flugfelds und grauer Himmel erzeugen Sehnsucht.

Alle zehn Titel auf dem Album sind konsequent im Dialekt gesungen.
Bei ihren Livekonzerten interpretieren Bellyland zusätzlich auch eigene Songs und Coverversionen in Englisch. Die CD gibt`s bei den Konzerten von Bellyland.

 

Demnächst live:

Fr, 17.11.2017
20:00 Uhr
„Sputnik“ Rockcafe, Linz

Fr, 15.12.2017
18:00 Uhr
„Cafe Welser“, Traun
Advent-Special

Mi, 3.1.2018
„Espresso & Music“, Gmünd (NÖ)

Sa, 13.1.2018
20:00 Uhr
„Spinnerei“ Traun

 

Bellyland auf facebook
Bellyland auf youtube

Schreibe einen Kommentar