• Audio (5)
  • Bilder (1)
  • Gesamte Sendung_2017_10_19_Magzin um 5_Interview_Johann_Padutsch
    59:25
  • Interview_Johann_Padutsch_1_Wahlkampf_Arbeit im Gemeinderat_Bundespolitik
    25:06
  • Interview_Johann_Padutsch_2_Kulturpolitik
    07:11
  • Interview_Johann_Padutsch_3_Verkehrspolitik
    16:28
  • Interview_Johann_Padutsch_4_Vision Salzburg
    10:00
  • MP3, 320 kbps
  • 22.91 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Bei der Bürgermeisterwahl zählt die Person und nicht die Partei.“ Johann Padutsch sitzt seit 35 Jahren für die Bürgerliste im Salzburger Gemeinderat und kandidiert bei der Wahl zum Bürgermeister am 26. November 2017. Er erzählt im Radiofabrik-Gespräch über seine politische Sozialisation, seine Erfolge und Misserfolge und seine Visionen für die Stadt, darüber, dass niemand einen Bürgermeisterbonus bei der kommenden Wahl hat und warum es nötig aber schwierig ist, sich als Politiker einen Panzer zuzulegen.

Das Interview haben wir vor der Nationalratswahl aufgezeichnet. Es ist Teil einer Gesprächsreihe mit allen KandidatInnen zur Salzburger Bürgermeisterwahl. Die bisher ausgestrahlten Sendung sind online nachhörbar:

Barbara Unterkofler
Bernhard Auinger
Harald Preuner