Preis der freien Szene Wiens 2017 – die Verleihung

Sendereihe
frei*raum*kultur
  • preis17
    27:14
audio
30 Jahre S(Z)ähne zeigen – Keynote, Geburtstagswünsche, Verleihung des Preises der freien Szene Wiens 2020
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Armutsfalle Kulturarbeit, Wege aus dem Prekariat
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Aus der Vergangenheit lernen, Perspektiven für die Zukunft
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: „Aus der Vergangenheit lernen – Perspektiven für die Zukunft“ und Verleihung des Preises der freien Szene Wiens
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: Armutsfalle Kulturarbeit – Wege aus dem Prekariat
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: „Kollektives Organisieren – Let´s Organize“
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Teil 1: Kollektives Organisieren – Let's Organize
audio
„Freie Szene – Orte schaffen“ – Ausschnitte aus einem Symposium im September
audio
Dreieinhalb Monate Krise – und kein Ende in Sicht
audio
Mit 2 Meter Abstand für Kunst und Kultur

Am 1. Oktober wurde in den Räumlichkeiten des Atelierhauses der Akademie der bildenden Künste Wien von der IG Kultur Wien der diesjährige Preis der freien Szene Wiens verliehen. Wir hören eine Aufzeichnung der Preisverleihung.

Die Gewinner_innen sind:

Zetteldichter Helmut Seethaler mit dem Projekt „Zettelgedichte überall im Stadtbild Wiens“

Stefan Foidl, Oliver Hangl mit dem Projekt „Beschwerdechor“

Verein OBRA mit dem Projekt „One Billion Rising Vienna“

Moderation: Günther Friesinger, Claudia Totschnig

Musik: EsRaP

Schreibe einen Kommentar