#Stimmlagen – Radio Freequenns: Bedingungsloses Grundeinkommen für Österreich?!

Sendereihe
Themenschwerpunkte der Freien Radios
  • Radio Freequenns - Stimmlagen_Bedingungsloses Grundeinkommen Audio
    60:17
audio
From A to B, aber WIE?
audio
Verbindung fehlgeschlagen?!
audio
Mit dem Fahrrad durch die Landeshauptstadt
audio
Mobilität mit Zukunft? Lokalaugenschein in Wien
audio
Fahrplanbezogene Anrufsammeltaxi des VOR – wie funktionierts?
audio
Radio OP: Pendeln mit Elektroautos
audio
Neue Mobilität im Mühlviertel
audio
Linz – die ewige Autostadt?
audio
Mikro ÖV im Kremstal? Flexible Mobilitätsangebote für den ländlichen Raum
audio
Verkehrtes Salzburg – im Rückspiegel und mit Zukunftsbrille

Alle reden von Wahlen. Radio Freequenns  auch. Am Donnerstag, dem 14. und 21. Sept. 2017, von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr zeigte sich Radio Freequenns auf der Straße vor dem Kulturhaus mit einer politischen Frage: ‚Wenn für dich ausreichend gesorgt ist, was würdest du arbeiten?‘ – lautete die auf der Straße stehende Frage. Was steckt dahinter? „Die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens in Österreich und überall auf der Welt“, erklärt Ulrike Göking, freie Radiomacherin im Radio Freequenns.

Diese Sendung trägt Ergebnisse unserer Straßenaktionen und unserer Studiobefragungen von PolitikerInnen verschiedener Parteien zusammen, die sich zur Wahl stellen und bereit waren, sich zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) zu äußern.

Schreibe einen Kommentar