• AltbürgermeisterInnen_03.09.2017 - Günther Posch (Admont)
    60:01
  • MP3, 128 kbps
  • 54.95 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie schafft man es als ÖVP-Mandatar, in einer als SPÖ-Hochburg geltenden Marktgemeinde bei Gemeinderatswahlen die Mehrheitsverhältnisse umzudrehen und 25 Jahre lang Bürgermeister zu sein? Erst die große Strukturreform mit einer Fusion mit drei anderen Gemeinden brachte eine – durchaus überraschende – Rückkehr zu den alten Mehrheitsverhältnissen. Über seine lange Tätigkeit als Bürgermeister und das unerwartete Ende spricht Günther Posch aus Admont sehr offen in dieser Sendung mit Karl Hödl. Und auch darüber, wie er sich als Spätberufener als Rettungssanitäter und -fahrer noch immer in den Dienst seiner Mitbürger stellt.