• Wild. Weird. Wonderful. - Das Rhizomatic Circus Collective im Portrait auf Radio Rhabarber
    57:00
  • MP3, 112 kbps
  • 45.66 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Interview & Einblicke in die neue Show „Amorph – Zwischen Furcht und Faszination“

In Wien sprießt der zeitgenössische Zirkus und erfreut sich einer lebendigen Szene – ein Teil dessen ist das Rhizomatic Circus Collective. Von 14.-16.9. wird in den F23.wir.fabriken die neue Show „Amorph – Zwischen Furcht und Faszination“ präsentiert. Doch wie kann so ein künstlerisches und organisatorisches Großprojekt im Kollektiv gemeistert werden? Wie werden in einer nonhierarchischen Struktur Entscheidungen getroffen? Wie entstehen die einzelnen Acts, die sich in einem Gesamtkonzept zusammenfinden? Hat Zirkus auch eine gesellschaftspolitische Dimension, und was bewirkt dieses Medium? Wir haben die rhizomatischen Menschen Tamara und Gabriel zum Gespräch getroffen und teilen in der Sendung Eindrücke der Premiere von „Amorph“.

Plus: ORANGE 94.0 wird 19! Einladung zur Geburtstagssause am 15.9. im Celeste in Wien und Partysounds vom first all black female collective BAD&BOUJEE.

Bühne frei!

Rhizomatic auf Radio Rhabarber

Links zur Sendung:

Playlist:

  • div. Aufnahmen während der Premiere von „Amorph“ am 14.09.2017 in den F23.wir.fabriken
  • „Gottesanbeterin“, „Balkan Karneval“ & Co: Probeaufnahmen des Rhizomatic Circus Collective (Amorph, 2017) via Koordinator Kristianix (alias Christian Kölnberger)
  • „Kompanie nie!“ der Rhizomatic Circus Band (Identity, 2016)
  • Joyrich X Nyansapo Afro Feminist Festival – Teaser by BAD&BOUJEE
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Rhabarber Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
15. September 2017
Veröffentlicht am:
17. September 2017
Ausgestrahlt am:
15. September 2017, 21:00
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Hanna Spegel
Zum Userprofil
avatar
Hanna Spegel
hanna.spegel (at) gmail.com
1020 Wien