variationen 244: La mer

Sendereihe
Variationen: Ein Lied, eine Melodie und ihre Interpreten / pesem, melodija, interpreti
  • variationen 244 - La mer
    34:19
audio
variationen 259: Lili Marleen
audio
variationen 258: Edgar Allan Poe: Annabel Lee
audio
variationen 257: The Times They Are a-Changin' – zum 78. Geburtstag von Bob Dylan
audio
variationen 256: Universal Soldier
audio
variationen 255: Trouble in Mind
audio
variationen 254: Hänschen Klein
audio
variationen 253: Puff, The Magic Dragon
audio
variationen 252: Leaning on the Everlasting Arms
audio
variationen 251: Danny Boy / Londonderry Air
audio
variationen 250: Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 in F-Dur, Op. 90, 3. Satz: Poco allegretto
Chansons von Charles Trenet (1913 – 2001) wie „La mer“ gehören in seiner französischen Heimat mittlerweile zum sog. allgemeinen Liedgut.
Darüber hinaus gehört „La mer“, wohl auch durch die englische Version mit dem Titel „Beyond the Sea“, gemeinsam mit „La vie en rose“ (lt. Wikipedia) zu den am meist verkauften Liedern französischen Ursprungs überhaupt.
Die Playliste:
1. Acker Bilk: La mer (instr.)
2. Charles Trenet: La mer
3. Zusammenstellung von:
a) Matti Heinivaho: Meri (finn.)
b) Inger Jacobsen: Blå hav (norweg.)
c) Cécar Costa: El Mar (span.)
d) Karel Gott: Kdo ví, kde je ta pláž (tschech.)
e) Celtic Women: Beyond the Sea
4. Miguel Bosé: La mer
5. Harri Stojka: La mer (instr.)
6. Paolo Conte: La mer
7. Kora Jazz Trio: La mer (instr.)
8. Dalida: La mer

Schreibe einen Kommentar