Ilse Gerhardt „Staatenlos“

Sendereihe
AGORA Obzorja
  • AB - Ilse Gerhardt-Staatenlos
    21:35
audio
Šola med nacionalno državo, varstvom manjšin...
audio
Pregled spominskega leta v Šentjakobu v Rožu
audio
Najnovejša spoznanja o koroškem plebiscitu I Neue Ergebnisse zur Kärntner Volksabstimmung
audio
Pot zbliževanja I Weg des Zusammenbringens
audio
TART GOES ATRIO
audio
Karawane der Menschlichkeit für Moria I Karavana človečnosti za Morio
audio
Stop zapiranju prosilcev za azil
audio
Erwin Polanc: Mago über Verritt
audio
Kulturpolitik und Geschichte im Zeitwandel
audio
Kärntner Allgemeine Zeitung

Ilse Gerhardt brachte beim Hermagoras Verlag ihren neuen Roman „Staatenlos“ heraus.  Das ist die Geschichte eines Menschen, der durch die Kriegswirrnisse staatenlos bleibt. Der staatenlose Joe ist ein in Kärnten in der Nachkriegszeit geborener Sohn einer italienischen Zwangsarbeiterin und eines französischen Kriegsgefangenen. Beitragsgestaltung: Asja Boja.

Upokojena novinarka in pisateljica Ilse Gerhardt je nedavno pri Mohorjevi založbi izdala svojo novo knjigo z naslovom „Staatenlos“. Knjiga pripoveduje zgodbo o človeku, ki je brez države in brez identitete. Kaj točno se skriva za tem je Asja Boja izvedela od avtorice.

Schreibe einen Kommentar