KulturTon vom 30.05.2017

Podcast
KulturTon
  • 2017_05_30_kt_junge_normale
    29:59
audio
29:00 Min.
Memories of Memories
audio
29:00 Min.
Infoveranstaltungen für Arbeitnehmer*innen und mehr
audio
2 Std. 28:49 Min.
Haupt-Sendezeit – Redakteur extraordinaire
audio
28:38 Min.
Uni Konkret Magazin am 18.9. – Positive Futures, Energiesparen und Westbahntheater
audio
28:57 Min.
Das Innsbrucker Naturfilm Festival 2023
audio
28:51 Min.
Innsbruck als Brückenbauerin nach Europa
audio
28:59 Min.
Die Tiroler Kulturplattform Vorbrenner 
audio
29:58 Min.
Uni Konkret Magazin am 4.9. – Erfolg, Pop-Kultur, Sprachsalz
audio
29:00 Min.
Ein heißer Sommer im kühlen Museum
audio
29:04 Min.
Die "Zugereisten" und die Tiroler*innen

Junge Normale 2017

Die Junge Normale zeigt seit 13 Jahren gesellschaftspolitische Filme mit dem Ziel, bei Jugendlichen Meinungsbildungsprozesse anzustoßen, Kritikfähigkeit zu entwickeln und das Verständnis für regionale Problematiken im globalen Kontext zu schärfen.

Am 8. und 9. Juni 2017 gastiert das gesellschaftspolitische Kino für Schüler_innen im Innsbrucker Leokino. Der KulturTon widmet sich vorab den gezeigten Filmen „Nicht ohne uns!“ (R.: Sigrid Klausmann) und „AGROkalypse – Der Tag, an dem das Gensoja kam“ (R: Marco Keller) und hat mit der Organisatorin Barbara Waschmann (normale.at) gesprochen.

Weitere Informationen für Schüler_innen und Lehrer_innen findet ihr hier: Junge Normale 2017


 

Schreibe einen Kommentar