• 2017_05_31_Frauenzimmer_Rollenbilder
    29:24
  • MP3, 320 kbps
  • 67.31 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die rosa Puppenküche für Mädchen, der Traktor für Buben. Männer haben einen besseren Orientierungssinn und Mädls sind schlecht in Mathematik. Stimmt doch! Oder etwa nicht? Vorurteile und Rollenklischees sind noch immer tief in unserer Gesellschaft verankert. Aber was sagen eigentlich Statistik und Wissenschaft? Und wie kann man Rollenklischees aufbrechen?

In der neuen Ausgabe des Frauenzimmers – Chancengleichheit werfen wir auch einen wissenschaftlichen Blick auf Rollenbilder: mit DDr. Belinda Pletzer vom Kognitiven Zentrum für Entwicklungspsychologie an der Naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg. Dabei gehen wir u.a. den Fragen nach, welche Rolle Hormone bei Rollenzuschreibungen spielen, oder in welchem Alter Rollenverhalten geprägt wird.

Um Rollenbilder dreht sich alles im neuen if-Magazin. Vier Mal im Jahr gibt die Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft des Landes Salzburg das Magazin if:chancengleichheit kompakt heraus. Seit November 2016 gibt es zu jeder Ausgabe auch eine Radiosendung im Rahmen des Frauenzimmers. Die Sendereihe entsteht mit Unterstützung der Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft des Landes Salzburg.

Zum Nachhören:
Frauenzimmer – Chancengleichheit 01/2017: Frau macht Karriere
Frauenzimmer – Chancengleichheit 04/2016: Der if-Jahresrückblick 2016
Frauenzimmer – Chancengleichheit 03/2016: Gegen Gewalt an Frauen