• 2017_05_25_hl_anna_p
    05:56
  • MP3, 160 kbps
  • 6.81 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In der Oktoberrevolution vor 100 Jahren übernahmen die kommunistischen Bolschewiki 1917 gewaltsam die Macht über den russischen Staat. Sie beseitigten die Doppelherrschaft der sozial liberalen Übergangsregierung und errichteten ein völlig neues Russland. Die Revolution bedeutete einen großen politischen Umsturz.

Wie sich das einschneidende historische Ereignis auf russische SchriftstellerInnen und somit auf die russische Literatur auswirkte, zeigt aktuell eine Ausstellung an der Universität Innsbruck.

Anna Praxmarer hat mit den Kuratorinnen der Ausstellung gesprochen.

Abmoderation:
Zu besichtigen ist die Ausstellung für Studierende noch bis 2. Juli in der Landesbibliothek Innsbruck.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Hörlabor Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
25. Mai 2017
Veröffentlicht am:
29. Mai 2017
Ausgestrahlt am:
25. Mai 2017, 17:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Anna Praxmarer
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck