Heroes

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Heros_cut
    02:47
audio
29:54 Min.
Inflation: Wie sich Konzerne in Krisenzeiten bereichern | Eskalierende Polizeigewalt in Deutschland
audio
28:57 Min.
„Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge“ – Ende Gelände 2022 in Hamburg | Feuer und Flamme dem Patriarchat
audio
26:44 Min.
Cabrio-Strand im Gries | Julia Feier zur Arbeit als Doula und feministischer Geburtskultur
audio
30:01 Min.
Netzpolitischer Abend am Elevate in Graz | 10 Jahre Rojava – eine Feier im Rösselmühlpark
audio
23:49 Min.
Festung Europa – Kommentar der Redaktion | Radikaler Konservatismus
audio
30:00 Min.
Rechtsextreme Vereinnahmung des Ukraine Krieges | Pride March und Pinkwashing – nicht alle feiern
audio
29:59 Min.
Feindbild Kurdistan | Antisemitismus auf der Documenta 15
audio
30:01 Min.
Protest gegen Erdgaskonferenz in Hamburg | Für das Leben...statt G7 | Polizeiproblem in St. Pauli
audio
30:00 Min.
Kindersicherheitskonferenz im Forum Stadtpark | Ipek Yüksek über die Gezi-Proteste in Istanbul
audio
29:59 Min.
Baumwolle aus Zwangslagern in Xinjiang | Solidaritätskampagne für inhaftierte Antifaschist:innen in Belarus

HEROES® nennt sich ein Projekt gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre des Vereins für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark (VMG) in Kooperation mit der Beratungsstelle DIVAN. Bei uns war die Projektmitarbeiterin Emina zu Gast um diese neue Projekt vorzustellen.
Link zur Projektseite.

ANMOD:
Ein Neues Projekt ist im Vormarsch.
HEROES® nennt sich ein Projekt gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre. Das Projekt wird vom Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark (VMG) in Kooperation mit der Beratungsstelle DIVAN getragen.
Hans Jürgen hat die Projektmitarbeiterin Emina Saric ins Studio eingeladen und sie gebeten das Projekt vorzustellen.

ABMOD:
Bei Heroes beschäftigen sich die jungen Männer in wöchentlichen Trainings intensiv mit Themen wie Ehre, Identität, Gleichberechtigung, Chancengleichheit, Geschlechterrollen und Menschenrechten. HEROES, das sind die Burschen selbst, die in ihrer jugendkulturellen Sprache und Ausdrucksform mit ihren konkreten Alltagserfahrungen bestimmte Traditionen kritisch reflektieren und neue Lösungsmöglichkeiten finden, oder zumindest daran arbeiten.
Wer mehr über Heroes erfahren möchte, dem empfehlen wir am 29.6. um 18:00 die Sendung „Das offene Wort“ bei uns auf Radio Helsinki.
„Das offene Wort“ wird außerdem auch vom Sender „Campus und Cityradio“ St Pölten, Radio Proton Dornbirn und von Freirad – das freie Radio Innsbruck, Übernommen.

 

 

Schreibe einen Kommentar