Verbotsgesetz – Kurse mit Jugendlichen

Sendereihe
KulturTon
  • 2017_04_17_beitrag_gaertner_bfoe
    09:57
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise
audio
Viele Wochenenden für Moria - Protestcamp in Innsbruck

Seit 20 Jahren gibt Reinhold Gärtner vom Institut für Politikwissenschaft Kurse für Jugendliche, die wegen eines Verstoßes gegen das Verbotsgesetz angeklagt wurden. In diesen Kursen vermittelt er einerseits Grundlagen aus Politik und Demokratie, andererseits beleuchtet er mit den Jugendlichen den Nationalsozialismus als Antithese dazu. Im Gespräch mit Stefan Hohenwarter vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit an der Uni Innsbruck erläutert Reinhold Gärtner, wie es zu den Kursen gekommen ist und spricht über seine Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar