Sondersenung zum Welt-Autismus-Tag

Sendereihe
Sondersendungen auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck
  • 2017_04_02_Radiosendung_Weltautismustag
    56:51
audio
Mein Weg vom Kongo nach Europa - Gespräch mit Emmanuel Mbolela
audio
All the Witches Dance – A Heavy Metal Halloween
audio
All the Witches Dance – A Heavy Metal End of the Year
audio
„Mach mit! Es geht um uns!“
audio
Was bedeutet es, beeintrechtigt zu sein?
audio
Halloween Special: Master Gruesome's Creepypastas und Gruselgeschichten
audio
I as a wo/man in Egypt in 2020
audio
Rassistischer Gewalt auf der Flucht in Zeiten von Corona
audio
Analyse der Gelbwesten Proteste - Vortrag
audio
Eröffnung des PolitFilmFestivals 2020 - Thema: Eigentum

Fünf Jugendliche erzählen über ihre Erfahrungen mit dem Projekt, über ihre Berufsvorstellungen, sie geben Einblicke in ihre persönliche Wahrnehmung der Welt und den Umgang mit dem Thema Autismus.

Am 2. April 2017 findet zum 10. Mal der Welt-Autismus-Tag statt. Die Vereinten Nationen haben diesen Tag ins Leben gerufen um der Gesellschaft das Thema Autismus näher zu bringen. Der Welt-Autismus-Tag dient der Bewusstseinsbildung und soll darauf hinweisen wo Menschen im Autismus-Spektrum täglich Barrieren erleben und wie diese im Sinne einer inklusiven Gesellschaft abgebaut werden können.

Das Pilotprojekt Job-Fit für Menschen im Autismus-Spektrum stellt sich anlässlich des Welt-Autismus-Tages vor.

Dieses Projekt ist eine Berufsvorbereitung und berufliche Qualifizierung die den gesamten Begleitprozess der Berufsausbildung bis zum Einstieg in den Arbeitsmarkt umfasst. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Autismus-Spektrum. Der inhaltliche Projektschwerpunkt liegt im IT-Bereich.

Das Projekt wird beauftragt und finanziert vom Sozialministeriumservice Tirol.

Link: job-fit.innovia.at

Schreibe einen Kommentar