• 2017_03_29_Frauenzimmer_Chancengleichheit_Frau_Macht_Karriere
    29:25
  • MP3, 320 kbps
  • 67.34 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Frau macht Karriere!? Chancengleichheit im Berufsleben – das ist für Österreichs Frauen auch im Jahr 2017 eher graue Theorie als bunte Praxis. Wollen Frauen überhaupt führen, könnte man sich da fragen. Sabaha Sinanovic hat sich mit Daniela Diethör, Geschäftsführerin von Frau und Arbeit Salzburg, zu einem hörenswerten Interview getroffen: Ein Frauenzimmer – Chancengleichheit über fehlende Rahmenbedingungen, Zeit für Netzwerke oder männliche Machtrituale.

Wie Führungspositionen für Frauen leichter erreichbar werden, darum dreht sich alles im neuen if-Magazin. Vier Mal im Jahr gibt die Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft des Landes Salzburg das Magazin if:chancengleichheit kompakt heraus. Seit November 2016 gibt es zu jeder Ausgabe auch eine Radiosendung im Rahmen des Frauenzimmers. Die Sendereihe ensteht mit Unterstützung der Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft des Landes Salzburg.

Sendungsgestalterin Sabaha Sinanovic hat dieses Mal Daniela Diethör, Geschäftsführerin von Frau und Arbeit Salzburg vors Mikro gebeten: Welche Eigenschaften braucht Frau für eine Führungsposition, wie sieht es mit Netzwerken, Ritualen und Rahmenbedingungen fürs Karrieremachen aus? Fehlen darf natürlich auch nicht die Frage nach der umstrittenen Frauenquote. Ein Interview mit der Aufforderung das eigene Potential zu nutzen.