Bellyland präsentieren ihre Musik im Freien Radio Freistadt

Sendereihe
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20170224_Bellyland_59-44
    59:44
audio
„unaufdringlich, aber eindringlich“
audio
I Radiatori
audio
Nnella - Dear Beloved Asshole
audio
Winterliche Klangentspannung
audio
Mitverantwortung der Medien für Migrationsklima
audio
Integrationsarbeit in OOE
audio
Musik aller Epochen die uns interessant erscheint
audio
Brückenbauerin Sundus
audio
Poetry-Slam Freistadt
audio
Schaffen und Einfluss von Brigitte Schwaiger

Johanna Breiteneder und Elvis Pavic bilden das musikalische Duo Bellyland. Innerhalb von fünf Monaten haben die beiden ein abendfüllendes Programm erarbeitet. Die Songs stammen großteils aus eigener Feder und versprühen vor allem eines – viel Gefühl und Leichtigkeit. Die Instrumentierung ist mit Gitarren, Cajon und anderen Percussioninstrumenten sehr reduziert. Im Vordergrund stehen die tragenden Stimmen von Johanna und Elvis, sehr authentisch bedienen sie sich in einigen Songs ihrer Muttersprache, dem oberösterreichischen Dialekt.

Bellyland leitet sich von „Belly landing“ ab. Ein Begriff aus der Luftfahrt, der die Landung eines Flugzeuges ohne Fahrwerk bezeichnet. Einen Bauchfleck werden Bellyland mit ihrer Musik sicher nicht machen. Überzeugen kann man sich schon demnächst.

Benefizkonzert: Bellyland musizieren für einen Guten Zweck
Samstag, 25. März 2017, ab 19:30 Uhr
St. Oswald/Freistadt, Gasthaus zur Post (GH Freudenthaler)
Eintritt: freiwilligen Spenden

Die gesamten Einnahmen werden für die Asylwerber in St. Oswald b. Fr. verwendet (Nachmittagsbetreuung von SchülerInnen, Schulartikel, Bustickets, …)

Bellyland auf facebook

Schreibe einen Kommentar