• VIRUS zu 3. Piste & Ölunfall Lobau
    13:04
  • MP3, 192 kbps
  • 17.96 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wolfgang Rehm von der Umweltschutzorganisation VIRUS im Interview mit Jutta Matysek zum Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts zur 3. Piste Flughafen Schwechat. Hier wurde zum ersten Mal wegen Klima- und Bodenschutz gegen ein geplantes Großprojekt entschieden. Umso größer jetzt die Empörung der ProjektbeführworterInnen und die Freude der Umweltseite.

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170210_OTS0032/virus-begruesst-entscheidung-des-bundesverwaltungsgerichts-zum-flughafen-wien

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170215_OTS0086/virus-an-proell-kein-superrevisionsrecht-fuer-landeshauptleute

Zum Ölunfall in der Lobau (160 000 Liter Diesel waren aus einem lecken Rohr ins Erdreich und in weiterer Folge in das Hafenbecken geflossen und erst nach Tagen bemerkt worden) fordert Rehm lückenlose Aufklärung und Kontrolle der zum Teil schon recht in die Jahre gekommenen Anlagen. Langfristig wird der Nationalpark und das kostbare Trinkwasserreservoir unter der Lobau aber nur dann vom Damoklesschwert einer Ölverseuchung befreit sein, wenn das Tanklager von diesem Standort abgesiedelt wird.

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170213_OTS0104/virus-nach-oelunfall-in-der-lobau-nicht-zur-tagesordnung-uebergehen