Unbewusst – Die Lust am freien Sprechen: ‘Alfred Lorenzer und sein psychoanalytisches Vermächtnis’

Podcast
Unbewusst – Die Lust am freien Sprechen
  • ORANGE 94.0 Logging 2017-01-11 20:00
    59:58
audio
Ein letztes Mal Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalytische Hypnosetherapie'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Wie kann Psychoanalyse Ihren Beruf lustvoller machen?'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalytisches Arbeiten mit Jugendlichen'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalytisches Arbeiten mit Kindern'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoaalytische Erkenntnisse zur Schwangerschaft'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Alter und Psyche'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Das Spannungsfeld Psychoanalyse und Justiz'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalyse als Kind von Aufklärung und Romantik'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Träume: Hüter des Schlafes, der Königsweg zum Verständnis des Unbewussten?'

Ein Streifzug durch das Œuvre des Psychoanalytikers Alfred Lorenzer.
Diskutiert wird die Tiefenhermeneutische Kulturanalyse, seine Traumatheorie, sein Einfluss auf die psychoanalytische Sozialpsychologie an sich und nicht zuletzt, weshalb Lorenzer zu den leicht ‘in Vergessenheit geratenen’ Psychoanalytikern zählt.

Gast der Sendung ist Dr. Markus Brunner, Sozialpsychologe und Soziologe; Lehrbeauftragter und Co-Leiter des Psychologie-Master-Studienschwerpunktes „Sozialpsychologie und psychosoziale Praxis” an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien; Ausbildungskandidat am Seminar für Gruppenanalyse Zürich (SGAZ); Mitherausgeber der Zeitschriften „Freie Assoziation” und „Psychologie und Gesellschaftskritik”; Vorstandsmitglied der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie (GfpS); Gründungsmitglied u.a. der AG Politische Psychologie, der Forschungswerkstatt Tiefenhermeneutik und der AG kritische Sozialpsychologie. Forschungsschwerpunkte: Psychoanalyse, psychoanalytische Sozialpsychologie, Politische Psychologie; Sozialpsychologie des Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus; Gefühlserbschaften des Nationalsozialismus; Traumatheorie und -diskurse.

Mit freundlicher Unterstützung von DER WIENER PSYCHOANALYTIKER.

 

https://www.derwienerpsychoanalytiker.at/index.php?eid=51

https://www.facebook.com/UnbewusstdieLustamfreienSprechen/

Leave a Comment