• HA - Geerbtes Schweigen Buchvorstellung KSSSSSK
    35:02
  • MP3, 256 kbps
  • 64.16 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Mitglieder des Vereins Erinnern Gailtal haben sich fünf Jahre lang auf die Spuren der vergessenen Opfer des NS-Terrors speziell in Kärnten gemacht. Im Laufe der Jahre wurden etliche Familien und Nachfahren aus ganz Österreich bei der Suche nach den Geschichten ihrer ermordeten Angehörigen begleitet. 200 Opferbiographien konnten erforscht werden. Ein Großteil davon wurde Opfer der sogenannten NS-“Euthanasie“. Der Autor Bernhard Gitschtaler präsentierte die Forschungsergebnisse aus seinem aktuellen Buch „Geerbtes Schweigen – Die Folgen der NS-Euthanasie“ im Klub slowenischer Studentinnen und Studenten Kärnten/Koroška. Beitragsgestalltung: Asja Hercegovac.

Z naslovom „Geerbtes Schweigen – Die Folgen der NS-Euthanasie“ je na pobudo politologa Bernharda Gitschtalerja, ki je obenem tudi soustanovitelj društva „Verein Erinnern Gailtal“,  izšla knjiga pri založbi Otto Müller Verlag. Za dokončni izdelek, torej za omenjeno knjigo je bilo potrebno štiri leta trdega dela, saj prav o NS-evtanaziji imamo premalo virov.  Prispevek Asje Hercegovac.