Leben mit dem Down Syndrom

Sendereihe
Diakoniewerk – mitten im Leben
  • Sendung Downsyndrom 12.12.2016
    28:48
audio
Der Untergang des mündigen Bürgers - Wie die Digitalisierung die Demokratie verändert - Ingolfur Blühdorn
audio
ZUSAMMENHALT. Von der Arbeitsteiligkeit zur Ko-Kompetenz - Dr. Christoph Zulehner
audio
Diakonie-Dialoge: Interview mit Chris Lohner
audio
Diakonie-Dialoge 2019: Die Vision einer optimalen Versorgung geriatrischer Patienten ...
audio
Diakonie-Dialoge 2019: Alter(n) neu denken
audio
Die Kunstwerkstatt des Diakoniewerks
audio
Robert Misik: Was wird aus unserer Arbeit?
audio
Gerhard Schweizer: Bedroht der Islam den Westen? Bedroht der Westen den Islam?
audio
Kunstwerkstatt Medien: Neues von "ICH und WIR"
audio
Catarina Katzer: Cyberpsychologie. Wie das Internet uns verändert.

Was ist das Down Syndrom? Welche Ursachen und Folgen hat es? Und wie sehen sich Menschen, die mit dem Down Syndrom leben, selber? Was wünschen sie sich von unserer Gesellschaft? Mitarbeitende der Werkstätte Linz Stifterstraße des Diakoniewerks haben sich mit genau diesen Fragen auseinandergesetzt und verraten ihre Gedanken dazu.

Moderation: Verena Vatier, Cindy Schullerer

Musik: Fachgruppe Musik- und Tanztherapie, Diakoniewerk

 

Schreibe einen Kommentar