• zivauska farma
    39:32
  • MP3, 256 kbps
  • 72.4 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Živauska farma“ je humorna, sarkastična lutkovno-igrana predstava režiserja Matije Solceta in skupine Lutke Mladje s Koroške (AUT), ki na izviren način – preko časopisnega papirja, kuharskih pripomočkov in žive glasbe -predstavi neminljivo problematiko vseh revolucij, brutalno moč kapitala v različnih preoblekah, kot tudi problem slovenske manjšine na Koroškem. Živausko farmo sta nam na radiu AGORA 105.5 približala priznani slovenski lutkar Matija Solce in mladsa lutkarica iz Podjune Ana Grilc.

 

Nach dreijähriger Überzeugungsarbeit ist es der Kärntner slowenischen Puppentheatertruppe „lutke mladje-kdz“ gelungen Matija Solce nach Südkärnten zu locken. Solces Animal Farm /Živauska farma erzählt die Geschichte unterdrückter Völker am Beispiel des Kampfes erniedrigter Menschen Er spannt den Bogen von der entrechtenden slowenischen Minderheit in Kärnten – oft als ungebildetes Bauernvolk verunglimpft – über den Aufstand und Fall der Arbeiter in Chile bis zum Einzelkämpfer Don Quichote. Im Studio von radio AGORA 105.5 stellen die junge Puppenspielerin Ana Grilc und Matija Solce, einer der besten Puppenspieler der Welt, das Theaterstück „Živauska farma“ vor.