• 20160811_Kernland-Magazin_Wald_Günter-Affenzeller_vom20160729_55-00
    55:00
  • MP3, 192 kbps
  • 75.53 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Fast 42 Prozent der Landesfläche sind bewaldet. Auch im Mühlviertler Kernland spielt der Wald eine wichtige Rolle. Neben der Produktion des Rohstoffes Holz erfüllt der Wald zahlreiche weitere wichtige Aufgaben zum Wohle der Gesellschaft.

Dipl.Päd DI Günter Affenzeller ist Berater für Forstwirtschaft auf der Landwirtschaftskammer OÖ. Er war im Freien Radio Freistadt zu Gast und sprach über den wirtschaftlichen Stellenwert des Waldes im Kernland, seine Funktion als Rohstoffquelle, Wasser- und CO2-Speicher, aber auch die Gefahren denen der Wald ausgesetzt ist.

Nicht nur Verschmutzung und Klimawandel setzen unserem Wald zu, sondern auch Borkenkäferbefall und Krankheiten, wie beispielsweise das Eschentriebsterben schwächen unsere Wälder. Günter Affenzeller erläuterte wie man diesen Problemen begegnen kann, welche Maßnahmen man treffen kann und wie ein gesunder Wald aussehen muss.

Auch das richtige Verhalten im Freizeitraum Wald fasste der Experte für unsere HörerInnen zusammen.

Die Baumart die man setzt sollte zum Standort passen. Das ist das erste. Wie das dann wirtschaftlich aussieht sieht man sowieso erst in etwa 70, 80, 100 Jahren. (Günter Affenzeller, Forstwirt)

Diese Sendung wurde auch fürs Fernsehen produziert und ist ab Freitag auf dorfTV zu sehen.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
29. Juli 2016
Veröffentlicht am:
12. August 2016
Ausgestrahlt am:
11. August 2016, 12:00
Thema:
Wissenschaft Ökologie
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Marita Koppensteiner
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt