• IDMAR 110816 - DP_Lager Admont (Hasitschka)
    50:57
  • MP3, 128 kbps
  • 46.65 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Vortrag des Admonter Historikers Dr. Josef Hasitschka über das DP-Lager, das nach Ende des 2. WK im ehem. Wehrmachtslager in der heutigen Oberhofsiedlung in Admont eingerichtet wurde. Zeitweise lebten in jener Zeit in Admont oder überhaupt im Bezirk Liezen mehr Flüchtlinge als Einheimische. – Hasitschka berichtet über die historischen Gründe für die Installation dieses Lagers, über die dortigen Strukturen und das Leben der DPs (Displaced Persons), die zu einem großen Anteil jüdischer Herkunft waren und dort auch ihre Religion, ihr kulturelles Leben pflegten und Politik machten.