• Frau und SchnitterinnenZeit
    63:10
  • MP3, 128 kbps
  • 57.83 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zu Gast bei Gundula Maria von Traunsee ist Renate Fuchs-Haberl, die Wildmohnfrau. Sie beschreibt die Zeit der Ernte als den Beginn der „schwarzen Zeit“, in der die Schnitterin-Göttin dem Getreide den Tod bringt, damit das Leben der Menschen über den Winter weitergehen kann. Die Zeitqualität der Schnitterin bringt die Kraft des Lösens und Durchtrennens auch in unser persönliches Leben. Als Referentin für moderne Matriarchtsforschung beschäftigt sich Renate Fuchs-Haberl u.a. mit der verdrängten Symbolik und den oftmals vergessenen Zyklen unserer naturverbundenen Spiritualität. www.wildmohnfrau.at

 

Fremdmaterial in Frau und SchnitterinnenZeit
Earth My Body by Sarva-Antah ©
The River Is Flowing by Sarva-Antah ©
Mother I Feel You by Sarva-Antah ©
Von der Erde nehme ich die Kraft by Gila Antara ©
House Of The Weavers by Carollyn Hillyer ©
Sisterhood Of Weavers by Carollyn Hillyer ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Frau und Natur Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
07. August 2016
Veröffentlicht am:
09. August 2016
Ausgestrahlt am:
07. August 2016, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Gundula Maria Von Traunsee
Zum Userprofil
avatar
Gundula Krendl-Gomig
gunda.ly (at) gmx.at
5020 Salzburg