• variationen 221 - Cuando salí de Cuba
    31:40
  • MP3, 192 kbps
  • 43.5 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 

1968 hatte die amerikanische Pop/Folk-Formation The Sandpipers nach „Guantanamera“ 1966 mit „Cuando salí de Cuba“ ihren zweiten großen Welterfolg.
Erstmals veröffentlicht wurde das Lied 1967 von seinem Autor, dem aus Argentinien stammenden und in Spanien lebenden Sänger, Liederschreiber und Musikproduzenten Luis Aguilé. Es handelt von der Sehnsucht nach der verlassenen Heimat und entwickelte sich auch zu einer Art Hymne der in den USA lebenden Exilkubaner.
Die Playliste:

1. Luis Aguilé: Cuando salí de Cuba
2. Carmen Rivero: Cuando salí de Cuba
3. Valdinho Langer, Wolfgang Puschnig & Karl Schaupp: Cuando salí de Cuba (instr.)
4. Arty Valdéz: Cuando salí de Cuba
5. The Sandpipers: Cuando salí de Cuba
6. Fünf-Minuten-Zusammenschnitt von 8 unterschiedlichen Versionen:

a) Adya & Fadim: De Koelkast (holl.)
b) Tereza Kesovija: En suivant l’étoile (frz.)
c) Roland W.: Wenn ich an die Liebe denke
d) Kim Madsen: Natten Har Tusind Øjne (dän.)
e) Milva: Cuando salí de Cuba (Quando una stella cade) (ital.)
f) Sebastian Gomez: Dir will ich alles geben
g) The Tremeloes: Once on a Sunday Morning (engl.)
h) Václav Neckář: Má něco s jedním pánem (tschech.)
7. Los Rivero: Cuando salí de Cuba
Fremdmaterial in variationen 221 - Cuando salí de Cuba
Cuando salí de Cuba by Luis Aguilé ©
Cuando salí de Cuba by Carmen Rivero ©
Cuando salí de Cuba by Valdinho Langer, Wolfgang Puschnig & Karl Schaupp ©
Cuando salí de Cuba by Arty Valdéz ©
Cuando salí de Cuba by The Sandpipers ©
De Koelkast by Adya & Fadim ©
En suivant l'étoile by Tereza Kesovija ©
Wenn ich an die Liebe denke by Roland W. ©
Natten Har Tusind Øjne by Kim Madsen ©
Cuando salí de Cuba (Quando una stella cade) by Milva ©
Dir will ich alles geben by Sebastian Gomez ©
Once on a Sunday Morning by The Tremeloes ©
Má něco s jedním pánem by Václav Neckář ©
Cuando salí de Cuba by Los Rivero ©