KulturTon vom 04.07.2016

Podcast
KulturTon
  • 2016_07_04_kt_unimagazin
    29:59
audio
Eine Gedenktafel für Diana Budisavljević
audio
Multimediales Projekt Heldinnen – Eine Reise durch das Liebesleben antiker Frauengestalten
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 07.06.2021
audio
Geschichte bewegt - Eine Reise durch Tirol und einmal über den Brenner und zurück
audio
"Jesus, ein Gewerkschafter?" - Christliche Gewerkschaftsarbeit in Tirol
audio
Zukunftsaktie Pflege
audio
Young Acting - Schauspiel für junge Menschen
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 17.05.2021
audio
Mehr als Brot! Die Erste Tiroler Arbeiterbäckerei ETAB
audio
Ambras Foyer - Das Schloss im Wandel der Zeit

uni konkret magazin

* Das Donauinselfest (Magdalena Ripfl)
Zum 33. Mal fand dieses Jahr das Donauinselfest in Wien statt. Für viele Studierende ist es ein beliebtes Reiseziel vor den Sommerferien. An drei Tagen wurde ausgelassen bei frühsommerlichen Temperaturen gefeiert. Vor allem die zahlreichen internationalen und nationalen Musik Acts locken die BesucherInnen an.

* Argumentationsstrukturen Antisemitismus (Chiara Apollonio)
Im Mai und Juni haben die Grünen Innsbruck eine Vortragsreihe zu Themen rund um den Antisemitismus veranstaltet. Claudia Globisch beschäftigt sich in ihrer Forschung mit Antisemitismus im rechten und linken Spektrum. Ende Mai 2016 hat sie einen Vortrag zum Thema ’Antisemitismus und dessen Argumentationsstrukturen‘ gehalten.

* Kunstsprachen (Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Universität Innsbruck – Daniela Pümpel)
Sindarin, Esperanto, Klingonisch oder Na’vi – Kunstsprachen sind nicht nur in der Filmwelt sondern auch in Form von Programmiersprachen, als Welthilfssprachen oder schon seit langem in der Literatur bekannt. Manfred Kienpointner, Professor am Institut für Sprachen und Literaturen, untersucht die Entstehung von Kunstsprachen und deren weitreichende gesellschaftliche und linguistische Bedeutung.

Moderation: Miriam Tiefenbrunner

Leave a Comment