• 2016_06_15_Musikrealgymnasium_Salzburg_Flucht
    63:02
  • MP3, 320 kbps
  • 144.3 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Flucht. Ein kleines Wort, das zur Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Gerade mit dem Thema Migration wird es aktuell in den Kontext gebracht. Das hat auch die Straßen-Umfrage der 6M-Klasse des Sport- & Musikrealgymnasiums zu spontanen Assoziationen mit dem Wort „Flucht“ ergeben.
Doch das Wort kann auf vielfältige Weise interpretiert werden: Am nächsten liegt natürlich die Flucht aus Ländern, in denen Krieg herrscht. Diese kann man aus geschichtlicher Perspektive betrachten. In der Biologie ist die Flucht ein wichtiger Instinkt bei Tieren. Auch gibt es die Flucht aus dem Alltag – vom Urlaub bis hin zum Extremfall Suizid. Gesprochen haben die Schüler_innen mit vielen Personen: mit Menschen auf der Straße, einer Psychologin, einer Mitarbeiterin eines Reisebüros, einer Geschichte-Lehrerin, anderen Schüler_innen, einem Vertrauenslehrer und mit dem Leiter des Konrad-Lorenz-Instituts.