• Lacanheute
    57:00
  • MP3, 320 kbps
  • 130.48 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Welchen Stellenwert hat Jacques Lacans Psychoanalyse heute?
Was bedeutet es, wesentlich zu werden?
Was versteht man unter dem Begehren, das das Begehren des anderen ist?
Eine Annäherung an die Lacan’sche Psychoanalyse, deren Praxis, Theorie und Klinik.

Eine Sendung mit Avi Rybnicki, Psychoanalytiker in Tel Aviv und (einmal im Monat) Wien.
Er ist Mitbegründer des Neuen Lacanschen Felds Österreich und Koordinator im Vienna Psychoanalytic Seminar (VPS), eine Kooperation des Neuen Lacanschen Felds Österreichs mit dem Institut des Freudschen Felds (Paris). Lehrender in Dor-a in Tel Aviv, Mitglied von GIEP-NLS.

http://www.derwienerpsychoanalytiker.at/index.php?eid=51&PHPSESSID=8759720b0adda87070b88edb6af151c4 https://www.facebook.com/UnbewusstdieLustamfreienSprechen
http://www.lacanfeld.at

Moderation: Anna Schantl, Alisa Bartl

Fremdmaterial in Lacanheute
Universal Soldier by Donovan ©
Agoraphobia by Deerhunter ©
Who did that to you by John Legend ©
Sous le Soleil Exactement by Anna Karina ©
Produziert am:
08. Juni 2016
Veröffentlicht am:
08. Juni 2016
Ausgestrahlt am:
08. Juni 2016, 18:59
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Alisa Bartl, Anna Schantl
Zum Userprofil
avatar
Anna Schantl
anna_schantl (at) hotmail.com
1190 Wien