• 2016-05-31_iGv_TTIP-Aktionstag Graz
    58:28
  • MP3, 192 kbps
  • 80.31 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Grazer Aktionstag gegen TTIP und CETA am 4. Juni 2016:

Demonstration für faire Handelspolitik!

Treffpunkt um 14:30 Uhr am Mariahilferplatz

Noch in diesem Jahr soll CETA, das Handelsabkommen der EU mit Kanada, beschlossen werden. Dabei wird versucht Eilverfahren anzuwenden um CETA an den Parlamenten vorbei zu verabschieden.

CETA ist TTIP durch die Hintertür. US-amerikanische Konzerne mit Niederlassungen in Kanada hätten mit CETA die Möglichkeit die unfairen Sonderklagerechte auszunutzen als wäre TTIP in Kraft. Das selbe gilt für europäische Konzerne mit Niederlassungen in Kanada bei Klagen gegen die USA.

Gemeinsam gegen CETA und TTIP!

Attac ist Mitinitiator der östereichweiten Proteste gegen TTIP & CO.
Manuela Wutte von Attac Graz informiert über den aktuellen Widerstand gegen CETA.

Zum geplanten Aktionstag gegen CETA und TTIP am 4. Juni in Graz sprechen
Andi Steinberger und Fabian Kerber vom Aktionsbündnis Graz.

Moderation: Karin Schuster

Bei Radio Helsinki gibt es zum Aktionstag am 4. Juni einen Sendeschwerpunkt: zum Programm on Air


Weiterführende Infos:

https://www.ttip-stoppen.at/

http://attac.at/graz

Aktionsbündnis Graz

 

Zum Mittun:

https://www.ttip-stoppen.at/

http://www.volksbegehren.jetzt/

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. Mai 2016
Veröffentlicht am:
01. Juni 2016
Ausgestrahlt am:
31. Mai 2016, 19:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Karin Schuster
Zum Userprofil
avatar
Karin Schuster
schu (at) mur.at
8020 Graz