variationen 216: 10 Jahre „variationen“ – Für mich soll’s roten Rosen regnen

Sendereihe
Variationen: Ein Lied, eine Melodie und ihre Interpreten / pesem, melodija, interpreti
  • variationen 216 - Für mich soll's rote Rosen regnen
    29:00
audio
variationen 259: Lili Marleen
audio
variationen 258: Edgar Allan Poe: Annabel Lee
audio
variationen 257: The Times They Are a-Changin' – zum 78. Geburtstag von Bob Dylan
audio
variationen 256: Universal Soldier
audio
variationen 255: Trouble in Mind
audio
variationen 254: Hänschen Klein
audio
variationen 253: Puff, The Magic Dragon
audio
variationen 252: Leaning on the Everlasting Arms
audio
variationen 251: Danny Boy / Londonderry Air
audio
variationen 250: Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 in F-Dur, Op. 90, 3. Satz: Poco allegretto

 

Vor 10 Jahren, am 7. Mai 2006, wurden die „variationen auf radio AGORA 105,5“ zum ersten Mal gesendet. Anlässlich dieses Jubiläums regnet’s rote Rosen in der Sendung.
„Für mich soll’s rote Rosen regnen“, erschienen 1968 auf dem gleichnamigen Album, gehört zu den Erfolgstiteln von Hildegard Knef aus der Zeit der Zusammenarbeit der Sängerin, die viele ihrer Texte selbst geschrieben hat, mit dem österreichischen Komponisten Hans Hammerschmid.
Playliste:
1. Judy Winter: Für mich soll’s rote Rosen regnen (Rezitation, instrumental)
2. Ingolf Burkhardt/Ludwig Nuß: Für mich soll’s rote Rosen regnen (instr.)
3. Hildegard Knef: Für mich soll’s rote Rosen regnen (live)
4. Extrabeit: Für mich soll’s rote Rosen regnen
5. Viola Steffens: Für mich soll’s rote Rosen regnen
6. Unheilig: Für mich soll’s rote Rosen regnen
7. Vox Orange: Für mich soll’s rote Rosen regnen

Schreibe einen Kommentar