• Eine Wiener Melange 157
    30:00
  • MP3, 128 kbps
  • 27.49 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!

Diese Sendung beinhaltet größtenteils Lieder die mir bei der Zusammenstellung von einigen vorhergehenden Sendungen aus Zeitgründen übrig geblieben sind. Ja es passiert einem schon manchmal, dass man findet, dieses oder jenes Lied müsste in eine Sendung noch rein, und dann geht es sich auch wenn man nicht viel redet nicht mehr aus.

Ein besonderer Dank gilt dem Kurre aus Finnland, der für diese Sendung das Lied „Der Wurschtl“ urgiert hat, weil er der Ansicht war, es hätte unbedingt in die Pratersendung reingehört. Recht hat er, aber dafür habe ich es in diese Sendung sozusagen als Nachtrag extra mit reingenommen.

Wieder ein kleiner Hinweis für Musiker und Wienerliedbegeisterte: Im Shop von www.radiowienerlied.at  ist der 2. Band von Marion Zib’s „Wienerlieder von gestern und heute“ erhältlich. Dieser Band wie auch schon der vorhergehende zeichnet sich durch ein einfaches Notenbild, Gitarreharmonien und vollständige Texte aus.

Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
(wiener-melange@gmx.at)

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
Denk dir, die Welt wär ein Blumenstrauss Hans Toifl Hans Honer Margarita Touschek Malat Schrammeln
Polier ma das Herzerl von Wien Peter Jordan Walter Kramer G. Last Walter Kramer Wienerberg Schrammeln
In Lichtental da steht ein Haus Franz Paul Fiebrich, B: Franz Pelz Beyer- Pelz
Der Wurschtl Hans Lang Erich Meder Erich & Marion Zib
Im Prater bin i z´Haus (Wien bleibt Wien) Johann Schrammel Hans Eidherr Hans Eidherr
A fesche Katz braucht an feschen Kater Lang, Hermann Kind Maria Andergast, Hans Lang Orchester Hans Lang
Der Vamp von Favoriten Abbey Lincoln Steinberg & Havlicek
Bahn frei Johann Strauß Wiener Serenaden- Orchester, Dir. Gerhard Track