• 2016.03.22_1700.19-1730.00___kundb
    27:41
  • MP3, 192 kbps
  • 38.02 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Film porträtiert acht Orte und ihre Menschen in Deutschland und Österreich. Er zeigt, wie durch baukulturelles Engagement lebendige Orte entstehen. Die Strategien unterscheiden sich, doch alle bauen auf Identifikation, Ortskenntnis und den starken persönlichen Bezug der Bewohner zu ihren Dörfern und Städten. Zentral für eine positive Gemeindeentwicklung sind das Engagement und die Einbindung der Menschen vor Ort. Einer der Vorzeigeorte ist Ottensheim in Oberösterreich, wo in den vergangenen Jahren durch das gemeinschaftliche Engagement aus Politik und Bürgerschaft konsequent Zukunftsprozesse umgesetzt werden konnten.

Wir sprechen mit dem Filmemacher Robert Schabus über den Film und mit Ulrike Böker, Bürgermeisterin a.D. über die Situation in Ottensheim.

 

 

Ort schafft Ort. Wie Baukultur Menschen und Orte verändert
Buch, Kamera, Schnitt: Robert Schabus,
Recherche: Roland Gruber und Thomas Moser, 2014, 60 min.
robert schabus // film in Kooperation mit Land.Luft – Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen
Zu bestellen unter http://ortschafftort.landluft.at/bestellung.html

 

www.afo.at

Fremdmaterial in 2016.03.22_1700.19-1730.00___kundb
Champioonee by Anitek (cc-by)
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
22. März 2016
Veröffentlicht am:
22. März 2016
Thema:
Kultur Architektur
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Greinöcker, Moser
Zum Userprofil
avatar
Margit Greinöcker
margit.greinoecker (at) ufg.ac.at
4020 Linz