Eigenklang Oktober 2005

Sendereihe
Eigenklang – Die Sendung des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
  • 10 Oktober2005
    60:21
audio
Singen in Wiener Communities: St Sava und schwedisches Lichterfest
audio
Produktionen von Studierenden: Volksmusik aus Südtirol und Siebenbürgen
audio
Eigenklang - MMRC Lecture 2020
audio
UNESCO Erbe Heurigenkultur und kurdische Musik in Syrien
audio
Eigenklang 09-2020 - Music in the Experience of Forced Migration
audio
Eigenklang 0620 - Flamenco Fusion
audio
Afro-karibische Plena in San Juan und Puerto Rico. Ein urbanes, soziales und musikalisches Phänomen
audio
Von Slowenien um die halbe Welt mit Svanibor Pettan - Abenteuer in der Angewandten Ethnomusikologie
audio
Eigenklang März 2020: Kurdische Musik aus Iran und die Rahmentrommel Daf
audio
Eigenklang 2/2020: Ensemble LADO

450 Quadratmeter Heimat
Das burgenländisch kroatische Zentrum in Wien
 
Feature von Magdalena Koschat und Angelika Schönegger

Magdalena Koschat beschreibt in ihrem Feature, wie sie angeregt durch ihren Umzug in den 4. Wiener Gemeindebezirk und ihren täglichen Nachhauseweg in der Schwindgasse auf das burgenländisch kroatische Zentrum aufmerksam wurde. Und das in einer „verstaubt bürgerlichen Wohngegend, in der man so etwas nicht vermutet” (Originalzitat M. Koschat). Etwas später geht sie gemeinsam mit ihrer Freundin Angelika Schönegger auf musikalische Entdeckungsreise und staunt bei einer Weinverkostung, welch vielfältig kulturelle Aktivitäten auf 450 Quadratmeter Heimat stattfinden.

Schreibe einen Kommentar