• 20160227moe
    02:03
  • MP3, 192 kbps
  • 2.82 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wie bereits berichtet, hätte der Kunst- und Kulturraum mo.ë mit Jahreswechsel aus der Telemanngasse 4 ausziehen sollen, um Platz für teure Lofts zu machen. Die Aktivist_innen des mo.ës blieben aber. Am 27. und 28. Feber veranstalteten sie Konzerte, Kunstaktionen und eine Kundgebung …

Am 3. März fand ein erster Gerichtstermin im Räumungsklageverfahren gegen das mo.ë statt. Die mo.ë-Leute meinen, einen Silberstreifen am Horizont erkennen zu können. Der von der Immobilienfima Vestwerk eingebrachte Streitwert von 28.721,88 Euro wurde von der Richterin um über 66 % reduziert. Der nächste Gerichtstermin ist für den 23. Mai festgelegt.

Mehr Informationen gibt es auf http://www.moe-vienna.org/