• 2015.12.02_1700.19-1730.00__kundb
    29:29
  • MP3, 192 kbps
  • 40.5 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
„wie entwirft man einen architekten?“ ist eine Sammlung von Texten von Friedrich Achleitner, die von den frühen 1960er Jahren bis zur Gegenwart entstanden sind. Sie sind jeweils einem Architekten oder einer Architektin gewidmet sind, wobei deren fachliche Haltung und Bedeutung im jeweiligen historischen Zusammenhang im Vordergrund stehen. Die Texte sind aus einem reichen Wissensfundus gespeist, wobei Achleitner mit hoher literarischer Qualität und großem Sprachwitz ausgewählte Akteure der österreichischen Architektur skizziert, erweitert um internationale Protagonisten von der Zwischen- und Nachkriegsavantgarde bis zur Gegenwart.
Wir haben Friedrich Achleitner zusammen mit Gabriele Kaiser von diachron vor das Mikrophon gebeten.Zusätzlich gibt es in der letzten Sendung des Jahres eine Programmvorschau des architekturforum oberösterreich für die erste Jahreshälfte 2016.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
02. Dezember 2015
Veröffentlicht am:
02. Dezember 2015
Thema:
Kultur Architektur
Sprachen:
Tags:
, ,
Zum Userprofil
avatar
Margit Greinöcker
margit.greinoecker (at) ufg.ac.at
4020 Linz