• 2015.11.28_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:32
  • MP3, 192 kbps
  • 81.76 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
Aufruf aus dem Kosmos (Ausgabe 119)
28. November 2015, 18-19 Uhr,
Radiofabrik Salzburg
Aufbruch der Menschheit in die kosmische Gesellschaft, mit Alfred Steinecker live zu Gast
HINTERGRUND
Die Menschheit steht kurz vor dem großartigsten Ereignis ihrer langen Geschichte!
Es ist die Zeit, in der die Menschheit aufbricht und den Weg in die kosmische Gesellschaft beschreitet.
Seit Jahrtausenden werden wir von unseren kosmischen Brüdern und Schwestern auf unserem Weg des Erwachens begleitet und auf diesen Moment vorbereitet.
Der Zeitpunkt ist nun gekommen, an dem sie sich allen Menschen offenbaren!
Sie kommen in Frieden und überbringen eine historische Botschaft an die Menschheit!
INHALT des Interviews
* Was ist der Hintergrund dieser historischen Botschaft?
* Welche außerirdischen Lebensformen treten mit uns in Kontakt und warum?
* Warum erfolgt die Mitteilung dieser Botschaft an die gesamte Menschheit?
* Wann wird die Verkündung dieser Botschaft erfolgen?
* Auf welche Art und Weise wird der Kontakt mit den kosmischen Geschwistern stattfinden?
* Welche Schritte der Vorbereitung werden zur Zeit durchgeführt?
* Was bedeutet dies für den einzelnen Menschen?
Zur Person Alfred Steinecker:
„Es war ein „Weckruf“, den ich im Mai des Jahres 2011 erhielt und der schlagartig mein bisheriges naturwissenschaftlich geprägtes Weltbild erschütterte. Quasi über Nacht lernte ich, dass es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, für die es auf den ersten Blick keine vernünftigen Erklärungen gibt, die jedoch so real sind, dass sie ein ganzes menschliches Leben auf den Kopf stellen können. Lange Zeit wusste ich nicht umzugehen mit den unglaublichen Phänomenen, die ich erlebte. Ich suchte Antworten zu all diesen paranormalen Ereignissen, wollte ergründen, was es mit den ausserkörperlichen Erfahrungen, telepathisch empfangenen Botschaften und gar telekinetischen Vorfällen auf sich hat.
Erst im November 2011 begann sich dann langsam der Schleier zu lichten, der Zeitpunkt, ab dem ich Kontakt bekam. Kontakt zu Wesen, deren Existenz ich aufgrund meiner naturwissenschaftlichen und technischen Ausbildung in Physik und Informatik nicht einmal in meiner Phantasie einen Platz einräumte.
Ab diesem Zeitpunkt wurde mir klar, was dieser „Weckruf“ wirklich bedeutete. Ich wachte auf aus einem fast 53 Jahre dauernden, tiefen Schlaf und begann zu erkennen, dass die Protagonisten wie Erich von Däniken, Dr. Steven Greer und all die Anderen, die sich mit dem Besuch intelligenter, außerirdischer Lebensformen auf unserer Erde und vielfältigen UFO-Phänomenen beschäftigen so dicht an der Wahrheit sind. Ich lernte, dass die jahrhundertealten Überlieferungen indigener Völker, die von Sternenmenschen sprechen und ihre Rückkehr prophezeien, der Wahrheit entsprechen. Meine eigenen unglaublichen Erfahrungen, meine telepathischen Kontakte mit unseren kosmischen Geschwistern und die atemberaubenden, persönlichen Treffen mit Ihnen veranlassen mich, aus dem Schatten herauszutreten
Link zum Nachhören
Radiosendung vom 27.06.2015 mit Alfred „Endzeit! – Gedanken und Prophezeiungen zu unserer Zeit“: http://cba.fro.at/290938
Link zum Nachhören
der Radiosendung vom 22. März 2014 mit Alfred Steinecker “6. Weltweites Erstkontakt-Telepathie Event live in der Radiofabrik Salzburg”: http://cba.fro.at/256178
Wir freuen uns wiederum auf offene Ohren-Herzen in dieser spannenden Stunde!
Claus, Monika und Rüdiger
******************************************************************************************************************

Wichtiger Hinweis:

„Cosmic Society“ – Vorbereitung der Menschheit für den Erstkontakt
Einladung zum 1. Sternensaatentreffen 

Samstag, den 5. Dezember 2015 – Sonntag, den 6. Dezember 2015 in Bad Griesbach

Ihr Lieben, am Samstag, den 5. Dezember 2015 und Sonntag, den 6. Dezember 2015 findet im Rahmen unseres neu ins Leben gerufenen Netzwerks „Cosmic Society“ ein „Kickoff-Treffen“ aller Sternensaaten statt, die aktiv an der Vorbereitung der Menschheit für den breiten Erstkontakt mitwirken. Wir haben bereits zahlreiche Anmeldungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die organisatorischen Details könnt Ihr über den unten angeführten Link erfahren.

Die Veranstaltung am 5.12.2015 findet von 11:00 bis ca. 21:30 Uhr im Saal des Gasthauses „Göttlinger“ in Ruhstorf/Schmidham statt. Der Eintritt ist frei.

Im Gasthaus bitten wir um eine Verpflegungspauschale von 25,00 € .  
Enthalten ist reichhaltiges Buffet inkl. Tee, Kaffee, stilles Wasser, das uns von 11:00-21:00 Uhr zur Verfügung steht. Andere Getränkesorten werden separat berechnet.
Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Am Sonntag, den 6.12.2015, findet von 13-15:30 Uhr u.a. ein Treffen „Telepathie mit den Sternengeschwistern“
mit Alfred bei uns im Seminarzentrum in Bad Griesbach statt.

Wir werden in praktischen Übungen Kontakt zu unseren Sternengeschwistern aufnehmen.
Die Teilnahme inkl.Seminarverpflegung (Filterkaffee, Kuchen, Gebäck) erfolgt auf Spendenbasis.
Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Genauer Ablauf des Treffens: http://www.cosmic-society.de/phpbb3/app.php/portal

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
IMG_1450
Produziert am:
30. November 2015
Veröffentlicht am:
30. November 2015
Ausgestrahlt am:
28. November 2015, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Claus Gomig, Monika Linden-Link, Rüdiger Linden
Zum Userprofil
avatar
Claus Gomig
claus.gomig (at) gmx.at
5020 Salzburg