• musicatposthof09112015
    29:59
  • MP3, 224 kbps
  • 48.06 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Rock’n’Roll, sexy as hell: Ohne die New Yorker Underground-Ikone Jon Spencer wären die Karrieren von Jack White und der Black Keys gar nicht erst möglich gewesen. Nach seiner Krawall-Combo Pussy Galore in den späten 80ern und zeitweise parallel zu seinem Indie-Rock-Outfit Bosshog praktiziert Spencer mit seiner Blues Explosion nun schon seit fast 25 Jahren genau das, was der Name verspricht: nämlich den Blues in die Luft zu jagen, um ihn anschließend mit der Räudigkeit des Punk, der Raserei des Garage Rock, der Direktheit des HipHop und der Sleaziness des Soul Opens external link in new windowzurück in die Gosse New Yorks zu klatschen. Und mit dem aktuellen Comeback-Album „Freedom Tower – No Wave Dance Party“ (Opens external link in new windowPosthof-live 20.11., Support: Roy & The Devil’s Motorcycle) macht Spencer klar, dass die Party noch lange nicht vorbei ist.

Moderation: Anselm Tancred & Sarah Praschak

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
09. November 2015
Veröffentlicht am:
09. November 2015
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Asnelm Tancred, Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
Sarah Praschak
s.praschak (at) fro.at